Korona Minis - Solrabootrennen
HTWG Konstanz
06.08.2018 2 0

Korona Minis - Solarbootrennen

Jury Korona Minis 2018

Jury Korona Minis, 2. v. links H. Knoll (VDE)

| HTWG Konstanz

Dieser KORONA Minis 2018 – Erfolgreicher Schüler-Solarmodellboot-Wettbewerb

 

Die Hochschule Konstanz (HTWG) lädt jedes Jahr Schülerinnen und Schüler zu einem Konstruktionswettbewerb für Solarmodellboote ein. Der Wettbewerb der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (EI) findet seit 2008 statt. Er steht in der Tradition der KORONA, einem der ersten Solarboote der Welt, welches an der Fakultät EI entwickelt wurde. Die KORONA fährt seither allein mit Sonnenenergie.

In diesem Jahr ließen die jungen Konstrukteure ihre selbst entwickelten und gebauten Solar-Modellboote bereits zum 11. Mal zu Wasser.

Mit strahlender Sonne wurden die 48 Solarbootbauer-Teams auf dem Campus der HTWG begrüßt und den ganzen Tag mit voller Sonnenkraft verwöhnt.
Wie bei echten Sport-Wettkämpfen gab es Triumpfe und Bangen, Sieger und solche, die hoffentlich im nächsten Jahr wieder dem Sieg hinterher eifern.

Und auch dieses Jahr war der VDE wieder in der Jury vertreten und hat im Anschluss dem Sieger in der Kategorie "Kreative Konstruktion" unseren Preis überreicht.

Preisverleihung

Siegerin mit Sonnenschwan

Preisübergabe, H. Knoll mit Siegerin

| HTWG Konstanz

Siegerin in der Kategorie Kreative Konstruktion ist Elena Spahn vom Graf-Zeppelin-Gymnasium Friedrichshafen, die mit ihrem "Sonnenschwan" die Jury voll überzeugen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren: